Florida Information Florida Cities Florida Help Florida Info Reise-Typen Events und Feiern Feedback Inhalt Homepage Florida Immobilien Veranstaltungen

Independence Day

Nach oben
 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

New Year
St. Patrick’s Day
Ostern
Independence Day
Halloween
X-Mas

 

 
 

Independence Day in Florida USA,
fourth of July, 4th July

Der wichtigste Feiertag der Amerikaner ist der 4. Juli - Independence Day, fourth of July oder 4th July -. Mit der Declaration of Indepence erklärten 13 englische Kolonien im Jahr 1776 offiziell ihre Unabhängigkeit von der Englischen Krone und bildeten damit eine neue unabhängige Nation.

Seit der Entdeckung Amerikas und der Kolonisation standen die Kolonien treu zu England und gekämpften gemeinsam gegen die Franzosen im 7-jährigen Krieg.  Nach Kriegsende versuchten die Engländer ihre leeren Staatskassen durch Erhebung neuer Steuern und Abgaben wieder zu füllen.

In diesem Zusammenhang erhoben sie im Jahr 1763 diverse Steuern. Seit dem Jahr 1767 wurde eine Steuer auf Tee-Importe erhoben, die mehr und mehr als wirtschaftliches Machtmittel in den Kolonien eingesetzt wurde. Der Unmut in den Kolonien wuchs ständig und entlud sich im Dezember 1773 in der Boston Tea Party. Die Einwohner von Boston stürmten verkleidet als Indianer die Schiffe der englischen Teehandelsgesellschaft und warfen die Teeladung über Bord.

Um seine Macht zu demonstrieren, schickte König Georg III.  Soldaten, die gegen die Unruhstifter vorgehen sollten. Es kam zu ständigen Auseinandersetzungen zwischen den Engländern und den Kolonisten und eine der Hauptfragen in diesem Konflikt war, ob die Englische Krone das Recht habe, Steuern zu erheben ohne das eine Vertretung der Besteuerten im Unterhaus gegeben war. Der damals verbreitet Slogan lautete:  „No taxation without representation.“

Im September 1774 wurde bereits der 1. Entwurf der Unabhängigkeitserklärung verfasst, aber noch nicht übergeben. Die gewaltsamen Zusammenstöße zwischen England und den Kolonien eskalierten zusehends und führten 1775 zum Revolutionary War.  Auf der Seite der Kolonien führte Georg Washington das Kommando. Er wurde später der 1. Präsident der neu entstandenen Nation.

Im Jahr 1775 trat der 1. Kontinentalkongress zusammen. In diesem Kongress beschlossen die 13 Kolonien die Trennung von England. Die formelle Erklärung für Unabhängigkeit wurde am 2. Juli 1776 entworfen und auf dem 2. Kontinentalkongress am 4. Juli 1776 offiziell angenommen und verkündet. Damit bildeten die 13 Kolonien offiziell einen unabhängigen neuen Staat.

In der Unabhängigkeitserklärung legten die Gründungsväter dar, unter welchen naturrechtlichen Bedingungen die Menschen das Recht haben eine bestehende Regierung abzulehnen und eine neue Regierung einzusetzen. Sie führten die Zuwiderhandlungen der Englischen Krone an und zogen daraus die Konsequenz: Loslösung und Unabhängigkeit von England.

Der 4. Juli wird bereits seit 1776 jedes Jahr gefeiert, obwohl dieser Tag erst seit 1941 offiziell staatlicher Feiertag ist. Bis zu diesem Zeitpunkt konnte jeder Staat in Eigenverantwortung beschließen, ob der 4. Juli ein offizieller Feiertag ist oder nicht.

  

 

 

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@florida-informations.com
Copyright © 2013
Florida Services & Information, LLC