Florida Information Florida Cities Florida Help Florida Info Reise-Typen Events und Feiern Feedback Inhalt Homepage Florida Immobilien Veranstaltungen

Hurrikane saison12

Nach oben
 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hurricane
Hurrikane saison12
Hurrikane saison 11
Hurrikane saison 10
Hurrikane saison 09
Hurrikane saison 08

 

Hurrikan Saison 2012 in Florida.

Während der letzten Jahre hatten wir relative ruhige Hurrikansaisons selbst wenn wir eine stärkere Aktivität erwarteten. Aber wir werden nicht immer so viel Glück haben und wir müssen uns stets auf den schlimmsten Fall vorbereiten. Auch für dieses Jahr sind die Vorhersagen moderat, weil der Atlantische Ozean sich in den letzten Monaten etwas abgekühlt hat. Außerdem hoffen wir auf die Hilfe von El Ninjo, das er die schlimmsten Wetterprobleme von uns forthaelt.

Für dieses Jahr geht die Vorhersage von 10 möglichen benannten tropischen Sturmsystemen aus. Der Durchschnitt liegt bei 11 tropischen Stürmen. Es werden 4 Stürm erwartet, die sich in Hurrikane entwickeln. Der Langzeitdurchschnitt liegt bei 6 Hurrikans.

Bei 2 von diesen Stürmen wird vorhergesagt, dass diese sich zu Major Hurrikans entwickeln mit Windstarken von Kategorie 3 und mehr. Diese Vorhersage wurde getroffen von der Universität des States Colorado im April 2012.

Die Sturmnamen werden jeweils im Voraus für jedes Jahr getroffen und jeder Sturm erhält seinen Namen, sobald er sich organisiert und die vorgegebenen Windgeschwindigkeiten erreicht. Sollte der benannte Sturm einen immensen Schaden anrichten, wird dieser Sturmname von der Namensliste eliminiert und zukünftig nicht mehr als Sturmname genutzt.

Die Hurrikansaison startet offiziell am 1. Juni eines jeden Jahres und endet am 30. November. Die Hauptsaison der Stürme ist aufgrund von Langzeituntersuchungen in den Monaten August bis Oktober.

Aber dieses Jahr begann die Hurrikansaison ein wenig früher nämlich am 20. Mai mit dem ersten benannten tropischen Sturm “Alberto”.

Für das Jahr 2012 sind die folgenden Sturm- und Hurrikannamen gewählt worden:

Alberto           Tropischer Sturm (20.05.-22.05.) Dieser Sturm entwickelte
                       sich vor der Küste der von Süd Carolina und bewegte sich wie
                       vorhergesagt parallel zur Kuestenlinie nach Norden
.

Beryl              Sub-Tropischer Sturm (25.05.-30.05.) Dieser Sturm
                       entwickelte sich vor der Küste der von Süd Carolina und
                       bewegte sich zurzeit in südwestlicher Richtung auf die Nordost-
                       Küste von Florida zu. Für die Gebiete nördlich der Space Coast
                       sind bereits Sturmwarnungen für das Wochenende in Kraft. Es
                       wird erwartet, dass der Sturm auf zunächst auf Land treffen
                       wird und anschließend wieder zurück auf den Atlantik nach
                       Nordost parallel zur Küste abzieht.

Cris:               Hurrikan (19.06.-22.06.) Der erste Hurrikan der Kategorie 1
                       im Jahr 2012 startete als ein tropischer Sturm zwischen
                       Bermuda und der US-Küste über dem offenen Meer. Auf
                       seinem Weg nach Nordosten wuchs der Strom auf
                       Hurrikanstaerke an. Nach ein paar Stunden bewegte sich der
                       Sturm weiter nach Nordosten in kühleres Gewässer und
                       schwächte sich ab zu einem tropischen Tiefdruckgebiet.

Debby:           Tropischer Sturm (24.06.-??.??.) Dieser Sturm entwickelt
                       sich seit heute Morgen im Golf von Mexiko und nach der
                       derzeitigen Wetterlage wird der Sturm parallel zur Golfküste
                       nach Westen ziehen und dabei mit seinem Einflussbereich die
                       New Orleans Region berühren.

                       Debby hat sich entschlossen als tropischer Sturm zum
                       Panhadle von Florida zu ziehen und wird die Halbinsel
                       durchqueren nördlich von Orlando in Richtung Atlantik als
                       tropisches Tiefdruckgebiet.

Ernesto           Hurrikan (01.08.-10.08.) Dieser Hurrikan entwickelte sich
                       nahe der Niederen Antillen und bewegte sich durch die        
                       Inselgruppe der Winwards und anschließend südlich der Virgin
                       Islands und der südlichen Karibik in Richtung der Halbinsel von
                       Yukatan. Dort traf er auf Land und überquerte die Halbinsel
                       um im Bay von Campeche nach Veracruz zu ziehen.

Florence          Tropischer Sturm (03.08.-06.08.) Dieser Sturm wurde geboren
                       über den offenen Wassern des östlichen Atlantiks. Dort ist er
                       geblieben und war nie eine Bedrohung für irgendeine
                       Landmasse.

Gordon            Hurrikan (15.08.-08/20) Der Hurrikan entwickelte sich östlich
                       von Bermuda und bewegt sich jetzt in Richtung der Azoren,
                       um dort seine Regenmassen fallen zu lassen.

Helene            Tropischer Sturm (17.08.-08/18) Dieser Sturm wurde geboren
                       im südwestlichen Teil des Golfs von Mexiko und bewegt sich
                       jetzt parallel zur Küstenline von Mexiko nach Norden.

Isaac               Tropischer Sturm (21.08.-08/31/2012) Diese tropische Sturm
                       wurde geboren im Atlantik östlich der Antillen. Er bewegte sich
                       auf Puerto Rico und südlich der Dominikanischen Republik auf
                       Haiti und Kuba zu. Der Sturm ist jetzt auf dem Weg zu den
                       Florida Keys und wird diese in der Mitte überqueren und
                       seinen Weg durch den Golf auf die Küste von Alabama
                       fortsetzen.

Joyce               Troischer Sturm (22.08.-24.08.) Dieser Sturm entwickelte sich
                       in der Mitte des Atlantischen Ozeans und war nur für sehr
                       kurze Zeit ein tropischer Sturm bevor er wieder verschwand.

Kirk                 Tropischer Sturm (31.08.-03.09.) Dieser Sturm entwickelte
                       sich mitten im Atlantischen Ozean und bewegte sich
                       geradewegs nach Nordosten nach Europa.

Leslie              Tropischer Sturm (30.08.-??.??.) Dieser Sturm wurde geboren
                       östlich der Leeward Islands und zog westlich. Die bestehenden
                       Windsystem zwangen den Sturm nach Nordosten zu drehen.
                       Der Sturm zieht östlich an Bermuda vorbei nach Nordosten      
                       des Atlantik.

 

Michael

Nadine

Oscar

Patty

Rafael

Sandy

Tony

Valerie

William

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@florida-informations.com
Copyright © 2013
Florida Services & Information, LLC