Florida Information Florida Cities Florida Help Florida Info Reise-Typen Events und Feiern Feedback Inhalt Homepage Florida Immobilien Veranstaltungen

Martin Luther King

Nach oben
 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martin Luther King
President´s  Day
Memorial Day

 

Martin Luther King Day in Florida USA.

Am 3. Montag im Januar eines jeden Jahres feiern die USA den Martin Luther King Day. Dieser Gedenktag besteht bereits seit dem Jahr 1968, als Martin Luther King in Memphis während eines Streiks erschossen wurde. Im Jahr 1986 erklärte der Kongress der Vereinigten Staaten den bisher inoffiziellen Feiertag zu einem gesetzlichen Feiertag, an dem Schulen, Büros und Verwaltungen geschlossen bleiben.

Dr. Martin Luther King Jr. wurde am 15. Januar 1929 als Sohn eines afro-amerikanischen Baptistenpredigers geboren. Er war ein kluger Schüler und machte bereits mit 19 seinen Abschluss in Soziologie. In Chester, Pennsylvania, studierte er 3 Jahre Theologie. Seinen Doktorentitel erhielt er 1955 von der Boston University. Zu dieser Zeit war er bereits als Pastor an der Dexter Avenue Baptiste Church in Montgomery, Alabama tätig.

Als 1955 in Montgomery, Alabama, die Bürgerrechtsbewegung entstand wurde Martin Luther King schnell einer führenden Persönlichkeiten. Ziel der Bürgerrechtsbewegung war die Abschaffung der gesetzlichen Benachteiligungen wie z. B. das fehlende Wahlrecht.

Zur Durchsetzung seiner Ziele wählte Martin Luther King die gewaltlose Auseinandersetzung, mit der auch Gandhi erfolgreich war. Nach 382 Tagen des gewaltlosen Widerstands wurden die Rassentrennungs-Gesetze von Alabama als verfassungswidrig aufgehoben.

Martin Luther King verfolgte seinen Traum für die Gleichberechtigung aller amerikanischen Bürger weiter. Für seine Art des friedlichen Protests erhielt er 1964 den Friedensnobelpreis.

 

 

 
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@florida-informations.com
Copyright © 2013
Florida Services & Information, LLC